Abschied

Ich finde keine Worte für die Trauer, die ich und alle diejenigen, die
Daniela di Febo näher kannten, empfinden.

Daniela ist am Freitag, den 9. November  nach einer schweren Krankheit verstorben.

Sie war für mich ein ganz besonderer Mensch, dessen Wärme, Güte und Liebenswürdigkeit man in jeder Lebenssituation spüren konnte. Ich weiß, sie wäre in diesem Augenblick ganz selbstverständlich für jeden von uns da.

So groß unsere Trauer auch ist, sie scheint nichts gegen dass, was ihre Söhne, ihr Mann und ihre Mutter in diesem Moment empfinden müssen. Wir sind bei euch, wann immer ihr uns braucht.

Es gibt keinen wirklichen Trost für diesen Verlust, nur den, dass sie nicht mehr leiden muss und sie viele gemeinsame Erinnerungen hinterlässt, die wir nicht verlieren und die sich tief in unsere Herzen einbrennen. 

Daniela wurde 39 Jahre alt.

Sie war lange Zeit Vorstandsmitglied des Fördervereins.

Du wirst uns fehlen!

EUROPA UNTER EINEM DACH

Thomas Karkhoff
1. Vorsitzender